Tel: 03935 / 95 95 370
info@raiffeisen-tangerhuette.de
  • slide 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5
  • slide 6
Tankstelle Tangermünde
Gewerbepark 17
39590 Tangermünde
Tel.: 039322 / 22494
Fax: 03935 / 95 95 37 – 39
E-Mail: ts-tangermuende@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Tankstelle Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 3
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 95 95 37 -18
Fax: 03935 / 95 95 37 –38
E-Mail: ts-tangerhuette@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 1
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 959537 - 80
Fax: 03935 / 95 95 37-33
E-Mail: baumarkt@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Arno Kesemeyer (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wolmirstedt
Rogätzer Str. 7 c
39326 Wolmirstedt
Tel.: 039201 / 21222
Fax: 03935 / 95 95 37 – 37
E-Mail: baustoffhandel@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Torsten Nehl (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
09:00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wanzleben
Johann–Wolfgang–von–Goethe–Str. 18
39164 Wanzleben-Börde
Tel.: 039209 / 608910
Fax: 03935 / 95 95 37 –60
E-Mail: wanzleben@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Sven Stohge (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Energieinformationen & News

Ölpreis weiterhin unbeständig (19.04.2022)

Ölpreis weiterhin unbeständigDas Auf und Ab der Ölwerte geht weiter, schienen sich vor der Osterwoche die Ölpreise wieder in Regionen zu bewegen die näher an den Werten des Jahresanfangs sind, kippte dies noch vor Ostern allerdings wieder und die beiden Ölwerte, die wir betrachten legten wieder deutlich zu. Zu Beginn dieser Woche gaben sie allerdings schon wieder leicht ab.

Auf der Nachfrageseite bleibt das größte Fragezeichen bei der chinesischen Konjunktur. Den Zahlen nach konnte die chinesische Wirtschaft im ersten Quartal aller Einschränkungen zum trotz deutlich wachsen, immer wiederkehrende, teils sehr großflächige Lockdowns scheinen aber nun langsam Ihren Tribut zu fordern. Dem anfänglichen Wachstum geht so langsam die Puste aus, was die Ölwerte nachhaltig unter Druck setzen könnte.

Auf der Angebotsseite unterdessen droht aktuell ein Produktionseinbruch in Libyen. Demonstrationen gegen den amtierenden Premierminister hatten bereits für die Schließung des Sahara-Ölfelds gesorgt und Experten gehen von einem weiteren Rückgang der Ölexporte aus Libyen aus.

Zu Stunde notiert das texanische WTI mit 106,68 US-Dollar je Fass, während das Fass Brent aus der Nordsee mit 111,73 US-Dollar zu Buche schlägt.

Auch der Heizölpreis hat in den letzten Tagen wieder angezogen und ist aktuell durchschnittlich bei 1,35 € der Liter. Viele Kunden hatte sich aus Angst vor Engpässen trotz hoher Preise dennoch mit Öl eingedeckt und die zunehmend wärmeren Temperaturen könnten jetzt allerdings die Nachfrage dämpfen, so dass Werte von über 2€ je Liter wohl so schnell nicht mehr erreicht werden sollten.

Zurück zur Übersicht

Preisrechner


(Stand 13:00 Uhr 27.05.2024)
27.05.2024
Preise fallend
-0,40%
26.05.2024
Preise steigend
+0,03%
25.05.2024
Preise fallend
-0,14%

News

(28.05.2024) Öl- und Heizölpreise aktuell
Am Montag war in den USA Memorial Day und in GB war Spring Bank Holiday. Durch die beiden... [mehr]
(28.05.2024) Heizölsorten und Bezeichnungen
Es gibt verschiedene Sorten von Heizöl, die in der Regel je nach ihrer Viskosität und... [mehr]
(27.05.2024) Was versteht man unter Agri-Photovoltaik?
Agri-Photovoltaik, kurz Agri-PV, ist die Kombination von landwirtschaftlicher Nutzung und... [mehr]
(25.05.2024) Kraftstoffpreise weiterhin mit leichtem Rückgang
Laut Pressemitteiling des ADAC vom 22.05.2024 ist Tankenerneut ein bisschen günstiger geworden... [mehr]