Tel: 03935 / 95 95 370
info@raiffeisen-tangerhuette.de
  • slide 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5
  • slide 6
Tankstelle Tangermünde
Gewerbepark 17
39590 Tangermünde
Tel.: 039322 / 22494
Fax: 03935 / 95 95 37 – 39
E-Mail: ts-tangermuende@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Tankstelle Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 3
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 95 95 37 -18
Fax: 03935 / 95 95 37 –38
E-Mail: ts-tangerhuette@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 1
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 959537 - 80
Fax: 03935 / 95 95 37-33
E-Mail: baumarkt@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Arno Kesemeyer (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wolmirstedt
Rogätzer Str. 7 c
39326 Wolmirstedt
Tel.: 039201 / 21222
Fax: 03935 / 95 95 37 – 37
E-Mail: baustoffhandel@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Torsten Nehl (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
09:00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wanzleben
Johann–Wolfgang–von–Goethe–Str. 18
39164 Wanzleben-Börde
Tel.: 039209 / 608910
Fax: 03935 / 95 95 37 –60
E-Mail: wanzleben@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Sven Stohge (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Energieinformationen & News

Das Auf und Ab beim Ölpreis geht weiter (28.04.2022)

Das Auf und Ab beim Ölpreis geht weiterDas Auf und Ab beim Ölpreis geht weiter, nachdem die Woche mit Verlusten begann erholten sich die Kurse nur kurz danach wieder. Wenn es nach Wirtschaftsminister Habeck geht, gilt mittlerweile auch ein Ölembargo für Russland als handhabbar. Zu dem sorgten Meldungen aus Polen, dass Russland kein Gas mehr nach Polen liefern würde für weitere Verunsicherungen. Eine offizielle Stellungnahme zu dieser Meldung steht bisher aus, Polen will, wie viele weitere Staaten, die Gaslieferungen nicht in Rubel bezahlen.

Unterdessen wird ein größerer Lockdown in der Region Peking immer wahrscheinlicher, der strikte Coronas-Kurs der Chinesen hatte in den letzten Tagen immer wieder Druck auf den Ölpreis ausgeübt. Die Region Shanghai ist bereits seit 3 Wochen im harten Lockdown.

Der Wechsel zwischen Nachfrage- und Liefersorgen dürfte die Ölpreise auch weiterhin schwanken lassen.

Aktuell ist die amerikanische Sorte WTI mit 101,53 US-Dollar je Barrel dotiert, während dass Fass der Nordseesorte Brent mit 104,82 US-Dollar zu Buche schlägt. Im Inland hat zudem der Heizölpreis ebenfalls wieder angezogen.

Zurück zur Übersicht

Preisrechner


(Stand 13:00 Uhr 18.06.2024)
18.06.2024
Preise steigend
+0,38%
17.06.2024
Preise fallend
-0,32%
16.06.2024
Preise fallend
-0,19%

News

(18.06.2024) Öl- und Heizölpreise aktuell
Die Erholung der Ölpreise setzt sich auch zu Beginn der Woche weiter fort. Unterstützt... [mehr]
(17.06.2024) Dämmen mit Seegras – eine ökologische Alternative
Um den Heizenergiebedarf im Winter so gering wie möglich zu halten, sollte ein Haus gut... [mehr]
(14.06.2024) EM 2024: Das ist im Autokorso zu beachten - Der ADAC informiert über richtiges Verhalten im Straßenverkehr zur Europameisterschaft
Am 14. Juni beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Viele Fans schmücken... [mehr]
(14.06.2024) Öl- und Heizölpreise aktuell
Analysten hatten nicht damit gerechnet, dass die OPEC+ schon im Herbst das Ölangebot... [mehr]