Tel: 03935 / 95 95 370
info@raiffeisen-tangerhuette.de
  • slide 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5
  • slide 6
Tankstelle Tangermünde
Gewerbepark 17
39590 Tangermünde
Tel.: 039322 / 22494
Fax: 03935 / 95 95 37 – 39
E-Mail: ts-tangermuende@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Tankstelle Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 3
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 95 95 37 -18
Fax: 03935 / 95 95 37 –38
E-Mail: ts-tangerhuette@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 1
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 959537 - 80
Fax: 03935 / 95 95 37-33
E-Mail: baumarkt@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Arno Kesemeyer (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wolmirstedt
Rogätzer Str. 7 c
39326 Wolmirstedt
Tel.: 039201 / 21222
Fax: 03935 / 95 95 37 – 37
E-Mail: baustoffhandel@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Torsten Nehl (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wanzleben
Johann–Wolfgang–von–Goethe–Str. 18
39164 Wanzleben-Börde
Tel.: 039209 / 608910
Fax: 03935 / 95 95 37 –60
E-Mail: wanzleben@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Sven Stohge (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Energieinformationen & News

Ölpreis erneut mit Rekordwerten (24.01.2022)

Ölpreis erneut mit RekordwertenIm Laufe der Woche wird die Nordsee-Sorte Brent aller Voraussicht nach die 90 US-Dollar Marke knacken. Normalerweise sind solche Prognosen kaum möglich da zu viele Faktoren auf die Preis-Entwicklung Einfluss nehmen, die letzten Wochen zeigten aber, dass die Angebotsseite mit der Nachfrageseite nicht mithalten kann. Dazu kommen auch immer wieder Produktionsausfälle durch politische Faktoren und Spannungen zwischen diversen Gruppierungen. Unterdessen zieht die Nachfrageseite immer weiter an und zeigt sich weitestgehend unbeeindruckt von der Omikron-Welle. Ein weiter fallender Dollarkurs könnte die Nachfrage zu dem weiter befeuern.

In nackten Zahlen liegt Brent zur Stunde bei 88,43 US-Dollar pro Fass und das texanische WTI bei 85,63 US-Dollar und beide Werte damit schon etwa 60 Cent mehr als Freitag.

Zurück zur Übersicht

Preisrechner


(Stand 13:00 Uhr 25.05.2022)
25.05.2022
Preise steigend
+0,36%
24.05.2022
Preise steigend
+0,04%
23.05.2022
Preise steigend
+0,15%

News

(23.05.2022) Ölpreise starten mit Gewinnen in die neue Woche
Schon am Freitag begannen die Ölwerte wieder zu zulegen, die Stimmung auf den... [mehr]
(19.05.2022) Özdemir: Wälder sind unsere natürliche Klimaanlage
Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, hat auf der... [mehr]
(19.05.2022) Pellets weiter im Preishoch
Starke Nachfrage im Mai und höhere Produktionskosten Berlin, 17. Mai 2022.  Die... [mehr]
(16.05.2022) Ölpreise bleiben wankelmütig
Die Schwankungen der Ölwerte gehen weiter, es pendelt mal über mal unter die 105... [mehr]