Tel: 03935 / 95 95 370
info@raiffeisen-tangerhuette.de
  • slide 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5
  • slide 6
Tankstelle Tangermünde
Gewerbepark 17
39590 Tangermünde
Tel.: 039322 / 22494
Fax: 03935 / 95 95 37 – 39
E-Mail: ts-tangermuende@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Tankstelle Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 3
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 95 95 37 -18
Fax: 03935 / 95 95 37 –38
E-Mail: ts-tangerhuette@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 1
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 959537 - 80
Fax: 03935 / 95 95 37-33
E-Mail: baumarkt@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Arno Kesemeyer (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wolmirstedt
Rogätzer Str. 7 c
39326 Wolmirstedt
Tel.: 039201 / 21222
Fax: 03935 / 95 95 37 – 37
E-Mail: baustoffhandel@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Torsten Nehl (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wanzleben
Johann–Wolfgang–von–Goethe–Str. 18
39164 Wanzleben-Börde
Tel.: 039209 / 608910
Fax: 03935 / 95 95 37 –60
E-Mail: wanzleben@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Sven Stohge (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Energieinformationen & News

Achterbahn oder doch nur Krebsgang (26.05.2021)

Die positive Stimmung auf dem Handelsparkett verlieh dem Ölpreis Aufschwung gegen Ende der letzten Woche, zuvor war der Ölpreis erst noch leicht gefallen. Schien sich der Aufschwung diese Woche fortzusetzen, stagnierte die Entwicklung heute. Im Vergleich zur letzten Woche sind die Werte dennoch minimal höher. Die Lagerbestände in den USA nehmen weiter ab, da sich gerade in den Sommermonaten in der Regel auch die Nachfrage erhöht.

Da Reisen und zumindest Inlandsurlaub auch in Deutschland wieder möglich scheinen, werden viele sich sicher über die Benzinpreise ärgern oder es zumindest mit knirschenden Zähnen ertragen. Nach Angaben des statistischen Bundesamtes sind die Priese für Superbenzin zum Beispiel im Vergleich zum Vorjahr um knapp 25% gestiegen, bei Diesel war der Anstieg geringer, aber auch dieser legt um knapp 20% zu. Neben dem höheren Ölpreis dürfte sich hier auch die CO2-Abgabe bemerkbar machen.

Auch wenn die OPEC die Fördermenge im Juni erhöhen will, dürfte der anhaltende, weltweite konjunkturelle Aufschwung sich weiter positiv auf die Rohstoffpreise auswirken und für weiter steigende Preise sorgen. Immerhin könnten uns nächste Woche vermehrt sommerliche Temperaturen erwarten, so dass das Nachtanken der Heizung vielleicht noch etwas warten kann.

Zurück zur Übersicht

Preisrechner


(Stand 13:00 Uhr 27.07.2021)
27.07.2021
Preise steigend
+0,24%
26.07.2021
Preise steigend
+0,39%
25.07.2021
Preise fallend
-0,05%

News

(22.07.2021) Ölförderung im Meer - Ein technisch schwieriges Unterfangen
Immer mehr Öl kommt aus dem Meer. Das Nordesee-Öl ist da keine Ausnahme. Andere... [mehr]
(20.07.2021) Klimapaket der Bundesregierung wird spezifisch
Bestehende Ölheizungen dürfen gesamtheitlich weiter betrieben werden. Erst ab 2026 sollen... [mehr]
(20.07.2021) Alternativer Brennstoff lässt Emissionen sinken
Runderneuert ist die Technik im Heizungskeller der Familie Seidel in der niedersächsischen... [mehr]
(19.07.2021) OPEC+ genehmigt erhöhte Fördermenge ab August 2021
Die OPEC+ Mitgliedstaaten haben sich geeinigt. Die Fördermenge für Rohöl soll im... [mehr]