Tel: 03935 / 95 95 370
info@raiffeisen-tangerhuette.de
  • slide 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5
  • slide 6
Tankstelle Tangermünde
Gewerbepark 17
39590 Tangermünde
Tel.: 039322 / 22494
Fax: 03935 / 95 95 37 – 39
E-Mail: ts-tangermuende@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Tankstelle Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 3
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 95 95 37 -18
Fax: 03935 / 95 95 37 –38
E-Mail: ts-tangerhuette@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Kirsten Steinig-Pinnecke (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
05:00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag
06.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag
07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Tangerhütte
Tangermünder Chaussee 1
39517 Tangerhütte
Tel: 03935 / 959537 - 80
Fax: 03935 / 95 95 37-33
E-Mail: baumarkt@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Arno Kesemeyer (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wolmirstedt
Rogätzer Str. 7 c
39326 Wolmirstedt
Tel.: 039201 / 21222
Fax: 03935 / 95 95 37 – 37
E-Mail: baustoffhandel@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Torsten Nehl (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Baumarkt & Baustoffhandel Wanzleben
Johann–Wolfgang–von–Goethe–Str. 18
39164 Wanzleben-Börde
Tel.: 039209 / 608910
Fax: 03935 / 95 95 37 –60
E-Mail: wanzleben@raiffeisen-tangerhuette.de

Ansprechpartner:
Sven Stohge (Marktleiter)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Energieinformationen & News

SHK Essen 2020: Ölheizung und Klimaschutz: IWO zeigt die Zukunft (10.02.2020)

Fachmesse für Sanitär, Heizung und Klima

Das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung hat in Bezug auf Ölheizungen für Verunsicherung gesorgt – unter Verbrauchern und im Handwerk. Dabei sprechen nach wie vor viele gute Gründe für den Einbau moderner Öl-Brennwerttechnik – auch über das Jahr 2025 hinaus. Das wird das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) auf der diesjährigen SHK Essen (10. bis 13. März) verdeutlichen und zugleich darüber informieren, worauf Fachhandwerker im Hinblick auf aktuelle und künftige Bestimmungen achten sollten. Die Zukunftsperspektiven der deutschlandweit rund 5,5 Millionen ölbeheizten Gebäude bilden dabei einen besonderen Schwerpunkt – bereits das Stand-Design macht deutlich: „Öl wird grüner!“.

„Für viele Hauseigentümer bleibt die Modernisierung mit Öl-Brennwerttechnik der günstigste Weg, um ihre Wärmeversorgung fit für die Zukunft zu machen. Öl-Brennwerttechnik ist hocheffizient, lässt sich ideal mit erneuerbaren Energien kombinieren und bietet durch den Einsatz regenerativer Brennstoffe langfristig eine klimaneutrale Perspektive“, erklärt IWO-Geschäftsführer Adrian Willig. Daraus ergibt sich ein nicht zu unterschätzendes Potenzial für das SHK-Fachhandwerk, gerade in ländlichen Regionen. Das IWO wird daher unter anderem zeigen, welche Vorteile hybride Systeme haben. Neben der bereits weit verbreiteten Kombination mit Solarthermieanlagen, gehört dazu auch die vielversprechende Verbindung von Brennwerttechnik und Solarstrom. Zudem wird veranschaulicht, an welchen innovativen treibhausgasreduzierten Energieträgern gerade gearbeitet wird. Des Weiteren werden neueste Trends bei der Brennstofflagerung im Fokus des Messeauftritts stehen.

Das IWO präsentiert seine Themen auf einem gemeinsamen Stand mit der Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke (ÜWG) und ist in Halle 3, Standnummer 3A26, zu finden. Weitere Informationen rund um die Ölheizung stehen zudem unter www.zukunftsheizen.de zur Verfügung.

 

Quelle: Institut für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO)

Zurück zur Übersicht

Preisrechner


(Stand 13:00 Uhr 31.03.2020)
31.03.2020
Preise fallend
-0,42%
30.03.2020
Preise fallend
-1,72%
29.03.2020
Preise fallend
-0,42%

News

(01.04.2020) Kraftstoffpreise sinken weiter
Benzin war in Deutschland im Monatsdurchschnitt so günstig wie zuletzt im August 2016. Wie... [mehr]
(01.04.2020) Brennstoffkostenvergleich März 2020: Heizölpreise fallen über 11 % zum Vormonat
  Auf Basis monatlicher repräsentativer reiner Brennstoffkostenermittlungen durch das... [mehr]
(01.04.2020) BAFA: Heizungstausch beim Heizen mit Erneuerbaren Energien bereits nach Antragstellung möglich
Profitieren Sie als Privatperson, Wohnungseigentümergemeinschaft, Freiberufler, Kommune,... [mehr]
(30.03.2020) Rohölpreis fällt. Heizölnachfrage steigt. Benzin und Diesel günstig
Der Preis für Rohöl ist drastisch gefallen. Öl ist derzeit so billig wie vor etwa 17... [mehr]